Showtime für Alle!

… oder alles nur Show?

Ein funktionsfähiges TV-Studio für unter 5.000  Euro? Geht das?

Tricaster Mini HD-4i
Tricaster Mini HD-4i

JA, sagt Newtek und präsentiert mit dem Tricaster Mini eine wirklich innovative Lösung.
Der Tricaster Mini zielt dabei auf Anwender, die keinen Background in der Videoproduktion haben. Das Angebot richtet sich z.B. an Marketingleute, Mitarbeiter in der Aus-und Weiterbildung oder dem Eventmanagement sowie alle die Produktpräsentationen professionell aufbereiten und verbreiten wollen.
Die technischen Möglichkeiten des Tricaster Mini sind exakt auf diese Anwendungsbereiche ausgelegt. Bis zu 4 HD-Kameras können direkt mit der nur 20cm x 23cm grossen Einheit via HMDI  angeschlossen werden. Die Einheit selbst verfügt über einen integrierten LED-Bildschirm auf dem das ausgehende (oder aufgezeichnete) Signal kontrolliert werden kann.  Nach Aussage von Andrew Cross, CTO von Newtek, kann “jeder der Computer Software bedienen kann und eine Kamera besitzt, den Tricaster Mini bedienen”. Starke Worte!
Neben den direkt angeschlossenen Kameras lassen sich weitere Video, Audio- oder Bildquellen in die Produktion einbinden. Diese Quellen können sich auf einem angeschlossenen USB-Stick, einem Laufwerk, oder anderen Computern im Netz befinden. Selbst die live-Zuschaltung von Skype Videoanrufen ist problemlos möglich.

Der Tricaster Mini bietet viele nützliche Funktionen, wie z.B.:

  • Mehrere Bildquellen mischen
  • Logos, Tabellen, Titel, Medienfiles oder Animationen einfach und per Overlay integrieren
  • Virtuelle Sets oder eigene Panoramabilder als Hintergrund verwenden
  • Übertragungen direkt als Live-Videostream in Web distribuieren
  • Direkte Aufzeichnung aller 4 Kamera Streams oder des Ausgangssignals
  • Skalieren und Beschneiden (scale & crop) aller Video- und Bildquellen
  • Professionelle Effekte und Übergänge
  • Ausgabe bzw. Aufzeichnung in dem Formaten Quicktime, MPEG-2, AVI und H.264.

Das es möglich ist ein funktionsfähiges, komplettes “Studio“ in weniger als 5 Minuten komplett aufzubauen zeigt das folgende Video recht eindrücklich.

Das Produkt macht einen ausgereiften Eindruck und Newtek beweist einmal mehr seine Kompetenz in der TV- und Videoproduktion. Die günstigste Basiseinheit des Tricaster Mini, das Model HD-4 gibt es bereits für unter 5.000 Euro (750MB lokaler Speicher, kein integrierter LED-Bildschirm). Die Variante mit integriertem LED-Bildschirm, das Model HD-4i mit  1.5 TB lokalem Speicher für die Aufzeichnjung, kostet knapp 8.000 Euro.  Diese Preise erlauben z.B. die Konfiguration eines Produktionsstudios mit 4HD-Kameras, portablen Greenscreen und Lichtset, Mikrofon und optional verfügbarem Control Surface, für unter 15.000 Euro mit dem Tricaster Mini HD-4i  (bzw. unter 12.000 mit dem Tricaster Mini HD-4).

 

Beispielkonfiguration
Beispielkonfiguration

 

Bei diesen Beträgen steht der eigenen Show nun wirklich nichts mehr im Wege.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s