Adobe’s Blick in die Kugel

Elderly Fortune Teller

Adobe’s angekündigte Erweiterung seiner Adobe Social Media Suite dürfte zu einem erhöhten Herzschlag in den Marketingabteilungen führen. Adobe Predict erlaubt es die Wirkung von Facebook Posts vorherzusagen. Richtig gelesen. Unterstützt wird zum Start nur Facebook, die Integration weiterer sozialer Netze ist aber bereits geplant.

Predict, prognostiziert aber nicht nur einen Wertebereich (Range) für die Anzahl der zu erwartenden „Likes“ sondern auch Wertebereiche für die Anzahl der zu erwartenden Comments und Shares. Ausserdem macht Predict Vorschläge bevor ein Post veröffentlicht wird. Diese Vorschläge betreffen z.B. den Inhalt des geplanten Posts oder auch dessen optimale Zeit zur Veröffentlichung. So kann Predict z.B. vorschlagen einen Post erst später zu veröffentlichen da ein bestehender Kunde gerade erst einen Post mit ähnlichem Inhalt veröffentlicht hat.
Möglich wird dies indem Adobe Predict die Inhalte und Verbreitung veröffentlichter Posts analysiert und daraus Rückschlüsse auf das zu erwartende Ergebnis neuer Posts schliesst. Die Analyse berücksichtigt  dabei nicht nur die eigenen (bereits veröffentlichten) Posts sondern bezieht Auswertungen aller von Fans/Kunden  getätigten Posts mit ein.

Der Launch von Adobe Predict ist für diesen Sommer geplant. Bis dahin müssen wohl Bauchgefühl und Erfahrung herhalten.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s